Vermittlung

Vermittlungstiere

Die Aufnahme einer Katze bedeutet immer viel Verantwortung. Bitte überlegen Sie genau, ob Sie der Haltung einer Katzen oder mehrerer Katzen gerecht werden können.

Vielleicht sollten Sie sich folgende Fragen vorher stellen:

  • Bin ich bereit mich fast 15 oder 20 Jahre um ein Tier zu kümmern? Denn so alt können kleine Katzen bei guter Pflege werden!
  • Kann ich die Futter- und Tierarztkosten (Kastration, Impfung) aufbringen?
  • Wer kümmert sich um das Tier, wenn ich es nicht kann? In den Urlaub fahre oder im Krankenhaus liege?

Wir wünschen uns für unsere Katzen besonders gerne Freigang. Wir wissen, dass auch das nicht immer möglich ist. Alle unsere erwachsenen Tiere sind Freigang gewohnt. Sollten Sie dies nicht gewährleisten können, kommt vielleicht ein Kitten für Sie in Frage, aber auch hier ist es besser gleich 2 zu adoptieren, da es hierbei weniger zu Verhaltensauffälligkeiten durch Langeweile kommt. Denn Katzen sind vielleicht Einzeljäger, aber KEINE Einzelgänger. Sie lieben es sich gegenseitig zu putzen, zu spielen und zu kuscheln. Vor allem, wenn Frauchen oder Herrchen berufstätig ist.